EU Pledge – freiwillige Selbstverpflichtung der Food & Beverage-Branche

2007 als freiwillige Initiative führender Nahrungsmittel- und Getränkehersteller ins Leben gerufen, hat sich der EU Pledge verpflichtet, die Nahrungsmittel- und Getränkewerbung für Kinder unter 12 Jahren in der EU zu ändern. Die beiden zentralen Selbstverpflichtungen sind:
  • Keine Werbung für Nahrungsmittel und Getränke an Kinder unter 12 Jahren in TV, Print sowie dem Internet, es sei denn sie erfüllen die gemeinsamen Ernährungskriterien.
  • Keine Produktwerbung in Grundschulen, außer wenn sie explizit erbeten wird oder von der Schulleitung zu Bildungszwecken genehmigt ist.
Über diese Minimumstandards hinaus wenden die Unternehmen zum Teil individuelle Standards an. Viele der OWM-Mitglieder aus der Nahrungsmittel- und Getränkebranche sind Mitglied des EU Pledge.